eiko_icon Am späten Montagabend den 14 März 2016 wurde die OF Au zu einem Dachstuhlbrand nach Schnepfau gerufen.


Einsatzart: Fire > Building Zugriffe: 2218
Einsatzort: Schnepfau 24
Datum: 14.03.2016
Einsatzbeginn: 22:02 Uhr
Alarmierungsart: F4
Mannschaftsstärke: 40 Mann
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Au
Feuerwehr Andelsbuch
    Feuerwehr Bezau
      Feuerwehr Bizau
        Feuerwehr Reuthe
          Feuerwehr Mellau
            Feuerwehr Schnepfau
              Rotes Kreuz Au

                Fahrzeugaufgebot :   TLF 2000  MTF   LF  RF-C
                Brandeinsatz

                Einsatzbericht :

                Eine 39-jährige Bewohnerin heizte am 14.03.2016 gegen 19.30 Uhr die Holzheizung ein . Dabei verwendete sie etwa eine Apfelkiste trockenes ca 33cm langes Holz. Gegen 22.03 Uhr sah der Nachbar Flammen aus dem hinteren Bereich des Hauses (im Bereich der Holzheizung/Holzlagerung) schlagen. Schuster alarmierte unverzüglich die Feuerwehr mittels Notruf bzw machte er die Familie (Ehepaar und drei Kinder) auf den Brand aufmerksam und veranlasste sie das Haus zu verlassen. Der Brand breitete sich rasch auf das gesamte Haus bzw den Wohnungsbereich der Mieter aus. Das Haus ist unbewohnbar. Die Familie kommt vorübergehend bei Nachbarn unter. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Der Schaden ist durch Versicherung gedeckt. An der Brandbekämpfung waren ca 100 Mann der FFW Andelsbuch, Schnepfau, Bizau, Reuthe, Bezau, Mellau und Au beteiligt. Ermittlungen zur Brandursache werden noch geführt.

                 

                Wetter

                Unwetterwarnung

                Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich