Zweck der Funk-Leistungsbewerbe ist es, die am Feuerwehrausbildungszentrum und bei der laufenden Ausbildung in den Feuerwehren geübten Kenntnisse zu vertiefen bzw. zu perfektionieren. Die Funk-Leistungsbewerbe können durchaus als zusätzliche Funkausbildung angesehen werden und soll mithelfen, die im Einsatz gestellten Aufgaben leichter zu bewältigen.Die Funk-Leistungsbewerbe umfassen mehrere Elemente aus der Thematik „Feuerwehrfunk“ wie die Tätigkeiten eines Melders, Karten und Kompasskunde, Funker in der Florianstation und Einsatzleitung.

Martin Albrecht und Stefan Wilhelm haben sich der Herausforderung "Funkleistungsbewerb Silber" angenommen.
Nach dem Vorbereitungslehrgang haben sie in vielen Stunden in Selbststudium und Übungen am 7.11.2015 der Prüfung am Feuerwehrausbildungszentrum in Feldkirch gestellt.
Beide haben die Prüfung erfolgreich bestanden, Martin Albrecht konnte den hervorragenden 4. Platz vorarlbergweit erreichen.
Die OF Au ist stolz auf Martin und Stefan und gratuliert recht herzlich.



Wetter

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich